Mittwoch, 22. Oktober 2014

Leseproben gelesen und bewertet

Hallo, liebe Leser!
Dies ist ein neues Label, dass ich ab jetzt mindestens einmal im Monat veröffentlichen möchte. Es geht darum, dass ich hin und wieder in einen Bücherladen gehe und mir unheimlich viele Leseproben einstecke. Diese lese ich dann und entscheide, ob ich diese Bücher lesen möchte oder eher weniger.
Diesen Vorgang möchte ich jetzt hier dokumentieren und euch zu bestimmten Leseproben raten oder auch von ihnen abraten.
Natürlich wird das ganze nicht so ausführlich, wie bei einer Rezension eines kompletten Buches, jedoch möchte ich kurz meine Meinung zu dem gelesenen abgeben.
Ich werde mir jedes Mal fünf Leseproben aussuchen, vielleicht auch mal eine oder zwei mehr. Das werden wir dann sehen.
Mit einem Klick auf den Titel kommt ihr zu der Leseprobe.


Everflame - Feuerprobe - Josephine Angelini

Diese Leseprobe finde ich wirklich interessant.
Zwei Mädchen sehen aus wie Zwillinge, kommen jedoch aus unterschiedlichen Welten. Eine gut, die andere böse.
So scheint es zumindest in der Leseprobe. Diese scheint ein bisschen verwirrend, jedoch im positiven Sinne. Die Männer, die in dem kurzen Auschnitt vorkommen, finde ich auch sehr interessant. Einer ist sehr unfreundlich und der andere umso fürsorglicher.
Ich bin sehr gespannt, wie es mit den beiden Schwestern und Männern weitergeht. Dieses Buch kommt auf meine Wunschliste.


Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe - A.J.Betts

Das Cover wirkt auf mich irgendwie sehr traurig. Es ist sehr schlicht gehalten und hat doch etwas sehr Außergewöhnliches. Außerdem konnte ich mir anhand des Covers noch nicht viel davon vorstellen, was im Inneren des Buches wohl vor sich gehen wird.
Diese Leseprobe hat mir sehr gut gefallen, da hier sehr jugendlich geschrieben wurde. Zac, der Protagonist wirkte sehr unsicher und schüchtern im Gegensatz zu Mia. Geschrieben wird aus der Perspektive von Zac.



Die Seiten der Welt - Kai Meyer

Ich finde, dass hier eine ganz tolle neue Idee am Start ist. Es gab einige Worte, wie zum Beispiel "Seelenbuch" oder "Seitenherz", mit denen ich nicht wirklich was anfangen konnte.
Was mich positiv gestimmt hat, waren die Origami - Vögel, die in der Bibliothek herumgeflogen sind. Das fand ich niedlich, im Gegensatz zu dem Schimmelrochen, der sich ebenfalls dort herumtrieb.
Ganz überzeugt hat mich diese Leseprobe nicht, daher werde ich versuchen, vielleicht bei einer Freundin noch ein bisschen mehr von diesem Buch zu lesen, um es besser einschätzen zu können.


Niemand liebt November - Antonia Michaelis (nicht die Leseprobe, die ich gelesen habe)

Die Leseprobe hat mich ziemlich irritiert. Ich dachte zuerst durch den Titel, es gehe um einen Mann namens November, aber der Mann, um den es auch geht, heißt Katja, da er ein Tatoo mit der Aufschrift "Katja" auf dem Arm hat. Er wird als alt und als "ein Schatten seines ehemaligen Selbst" beschrieben, jedoch scheint sich die 17 - jährige Amber, eigentlich November, in ihn zu verlieben.
Als ich den anderen Text zum Buch (Link) gelesen habe, empfand ich diesen als ziemlich gruselig. Bei diesem Buch muss ich nochmal genauer nachdenken, ob es auf meine Wunschliste kommt.


Hope Forever - Colleen Hoover (auch nicht die von mir gelesene Probe)

Wow, wow, wow! Schon diese Leseprobe von dem neuen Romen von Colleen Hoover hat mich mal wieder total gepackt. Schon "Weil ich Layken liebe" hat es mir angetan und ich bin mir wirklich sicher, dass dieses Buch genau so gut, jedoch auf eine ganz andere Weise, wird.
Ich bin so gespannt auf die Liebesgeschichte von Sky und Holder. Jedoch steht hinten im Klappentext, dass er mit Nachnamen so und mit Vornamen Dean heißt. Das hat mich etwas irritiert, da sie ihn die ganze Zeit Holder nennt
Trotzem: Dieses Buch kommt auf jeden Fall auf meine Wunschliste!


Liebe Grüße, eure Sophia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen