Freitag, 7. November 2014

Kurzfristige Lesenacht - Update #1 - 19:00 Uhr

Sabine und ich haben sehr spontan entschlossen, eine Lesenacht zu veranstalten. Auf Facebook gibt es eine Veranstaltung. Wir werden jede Stunde hier auf meinem oder auf ihrem Blog Fragen posten, die wir und auch die anderen Teilnehmer dann beantworten werden.

Hier kommen meine Antworten zu den 19:00 Uhr - Fragen von Sabine:

Frage 1 - Warum macht ihr bei der Lesenacht mit?

Da ich der eine Veranstalter bin, ist es für mich nur schwer möglich, nicht auch selber an der Veranstaltung teilzunehmen :)

Frage 2 - Welches Buch möchtet ihr heute Abend/Nacht verschlingen?

Ich lese als Erstes meine 50 Seiten aus Delirium, die ich für mein "Reading with" mit Anrubas Bücher jetzt jeden Tag lesen werde. (Post folgt morgen) Danach lese ich "Evermore - Der blaue Mond" weiter.

Frage 3 - Habt ihr mit eurer Lektüre bereits angefangen? Wenn ja wie gefiel sie euch bisher, wenn nein, was erwartet ihr euch von eurem Buch?

Delirium werde ich jetzt gleich beginnen und bei Evermore bin ich schon bei ungefähr 150 Seiten.

Frage 4 - Wie stellt ihr euch die Protagonistin/den Protagonisten des Buchs bisher vor, beziehungsweise was erwartet ihr von ihr/ihm als Person?

Oh, Ever nervt mich um ehrlich zu sein gerade irgendwie. Bei der Protagonistin aus "Delirium" habe ich wirklich keine Ahnung, mir fällt gerade nicht einmal ihr Name ein. Was für eine Schande!

Frage 5 - Wie lange wollt ihr heute mitlesen und wie weit wollt ihr seitenmäßig kommen?

Ich werde mal sehen, wie lange ich durchhalte und wie lange ihr durchhaltet. Jedoch bin ich jetzt schon leicht müde, hoffe jedoch, dass ich gleich wieder fitter bin, wenn ich mich jetzt einer schönen Dusche unterziehe.


Um 20:00 Uhr folgen hier auf meinem Blog die nächsten Fragen :)

Liebe Grüße, eure Sophia

1 Kommentar:

  1. Hallo

    viel Spaß bei Eurer Lesenacht. Ich habe mich bereits für ein Lesewochenende angemeldet und zwei Sachen sind mir zu viel. Trotzdem tolle Idee.
    Ich habe meine 50 Seiten gerade fertig gelesen und finde das Buch bisher echt toll. Bin auf Deine Meinung gespannt.
    Liebe Grüße und bis morgen.
    Andrea

    AntwortenLöschen