Dienstag, 23. Juni 2015

[TAG] Book Flower

Hallo, liebe Leser!

Heute habe ich mal wieder einen TAG für euch, den ich bei Birnchens Bücherwelt gesehen habe.
Und da sie einfach mal alle Blogger und Booktuber getaggt hat, dachte ich, das wäre doch mal was für mich.


1. Rose: schönste Liebesgeschichte




Weil ich Layken liebe von Colleen Hoover
ist für mich eine der schönsten Liebesgeschichten, da ich sie einfach verschlungen habe, ohne groß darüber nachzudenken. Die Figuren haben von selbst agiert und mich total mitgerissen. Ich habe auf jeder einzelnen Seite mit Will und Laykengefiebert. So ergreifend und so wunderschön wie eine Rose.





2. Vergissmeinnicht: ein Buch/Reihe, die man einfach nicht vergessen kann und sehr oft gelesen hat


 
Die Vampire Academy - Reihe von Richelle Mead ist mein Vergissmeinnicht. Sie ist die Reihe, die mich zum Lesen angespornt hat und die mich bisher mit Abstand a meisten mitgenommen hat. Dies Geschichte wird nie langweilig oder uninteressant. Richelle Mead hat so viele Können in diese Bücher gesteckt, dass ich die einfach niemals vergessen werde. Gelesen habe ich sie mittlerweile an die sieben Mal :D
 

3. Orchidee: eines der schönsten Cover

 
Naja, dass war ja mal wieder klar.
Selection von Kiera Cass ist das mit Abstand schönste Buch in meinem gesamten Regal. Kein anderes kann es damit aufnehmen. Ich liebe diese Farbe, dieses Kleid und sogar das Innere dieses Buches. Leider hat mir das Cover des zweiten Bandes genau wie der Inhalt nicht wirklich gut gefallen.



4. Sonnenblume: ein Buch, das dich richtig in Sommerstimmung versetzt


Jersey Angel - Was ist schon ein Sommer von Beth Ann Bauman ruft in mir sofort Sommergefühle hervor, auch wenn ich es noch nicht gelesen habe. Dieses Cover voll Bikini, Sonne, Meer und Sommerhut lässt mich sogleich auf einen heißen Sommer hoffen.




5. Gänseblümchen: ein gute-Laune Buch

 Leider habe ich gerade festgestellt, dass ich kein einziges Buch besitze, dass mich nur in gute Laune versetzt.
Ich schätze, ich brauche irgendetwas Dramatisches oder Trauriges, um mich richtig in ein Buch oder einen Charakter einfühlen zu können. Wenn alles nurlustig und fröhlich ist, kommt es mir irgendwie unecht vor, so traurig das jetzt auch klingen mag :)




6. Stiefmütterchen: ein Schurke/Bösewicht, den man einfach lieben muss


 Ich weiß ja nicht, wie es anderen Lesern bei diesem Buch ging, aber ich persönlich habe den Strigoi!Dimitri geliebt! Auch wenn er ziemlich schroff war und am Ende nur Böses wollte, hatte er so etwas Mächtiges, Dominantes, was ihn total "heiß" machte, auch wenn er als Strigoi eine Körpertemperatur im Minusbereich hat.
Mein Buch mit einem Bösewicht, den man einfach lieben muss, ist Blutschwur von Richelle Mead.


7. Löwenzahn: ein Buch/Serie, die sehr gehypt ist


Da fällt mir als Erstes auf jeden Fall Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green ein. Ein unheimlich tolles und auch sehr trauriges Buch, jedoch konnte ich den ganzen Hype nicht so richtig nachvollziehen. Ich fand das Buch auch gut, aber nicht so überragend.





8. Tulpen: beste Freundschaft zwischen Neben- und Hauptcharakter


Um nicht schon wieder ein Buch der Vampire Academy - Reihe zu nehmen, habe ich mich dieses Mal für Geboren um Mitternacht von C. C. Hunter aus der Shadow Falls Camp - Reihe entschieden. Dabei ist völlig gleich, ob man die Freundschaft zwischen Kylie und Miranda oder die zwischen Kylie und Della betrachtet, denn beide sind sehr speziell, wenn man ebenfalls die Umstände ihrer Entstehung betrachtet.



9. Mistelzweig: eine winterliche Geschichte


Die einzige Geschichte, die mir da so gerade einfällt, ist Kälte von Michael Northrop. Gelesen habe ich dieses Buch noch nicht, aber nach der Erzählung meiner Schwester soll es nicht schlecht sein. Ich habe mir vorgenommen, es gegen Ende des Jahres zu lesen, wenn es dann wirklich schön kalt draußen ist.



10. Apfelblüte: Deine Lieblings Märchennacherzählung 

 
 Da ich bisher noch keine einzige Märchenerzählung gelesen habe, nehme ich einfach Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond, da es in meinem Regal steht und ich bereits den Film gesehen habe, den ich eigentlich ziemlich gut fand.






Auch wenn dieser TAG für mich sehr zeitaufwendig war, hat er mir trotzdem Spaß gemacht.

Ich möchte gerne Saskia von Sixth Chapter, Sabine von Bienes Bücherinsel und alle anderen, die noch Lust haben, taggen. Vielleicht macht ja der eine oder andere mit :D

Liebe Grüße, eure Sophia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen