Sonntag, 12. Juli 2015

[Reading with] #6 mit Bienes Bücherinsel

Hallo, liebe Leser!

Sabine von Bienes Bücherinsel und ich möchten mal wieder ein Buch zusammen lesen, da wir es zufällig beide vom cbt Verlag als Rezensionsexemplar bekommen haben. In diesem Post möchte ich euch dieses Buch vorstellen und meine Frage an sie vorstellen. Später werde ich dann auch noch ihre Fragen an mich beantworten, die ihr dann später noch in diesem Post oder dann am Dienstag lesen könnt.
Wir haben uns bisher noch nicht ausgemacht, wie viele Seiten wir lesen wollen, aber wir wollen auf jeden Fall morgen, pünktlich zum Erscheinungstermin dieses Buches, beginnen.

Und dieses Buch möchten wir gemeinsam lesen:

Patrycja Spychalski - Auf eine wie dich habe ich lange gewartet

 Ab ans Ende der Welt, heißt es für Großstadtmädchen Laura – dort, wo sich höchstens die Wildgänse und
Mamas neue Hühner gute Nacht sagen. Wie soll sie es da nur aushalten? Aber das piefige Kaff hat dann doch etwas zu bieten: Enzo, den süßen Neffen des Pizzeriabesitzers, und Irina, das hübsche, durchgeknallte Mädchen, mit dem Laura sich auf Anhieb versteht, Musik hört, am Bach herumliegt und … dann passiert es: Auf einer Party küsst Irina Laura – und Laura küsst Irina. Doch so unerwartet schön, so schrecklich verwirrend sind ihre Küsse auch. Bin ich lesbisch?, googelt Laura. Und wenn ja, warum dann dieses irre Kribbeln, wenn sie Enzo sieht?


Hier sind jetzt auch noch meine drei Fragen an Sabine, die sie dann bestimmt ganz schnell in ihrem Post beantworten wird:

1. Wenn du dir nur den Titel und das Cover ansiehst, was denkst du dann über den Inhalt?
2. Was hältst du von dem Format dieses Buches? Inspiriert es dich zum Lesen, oder eher nicht?
3. Liebe jetzt den Klappentext. Was denkst du nun über den Inhalt?

Das war auch schon mein kurzer Post, um euch von unserem "Reading with" zu berichten.
Ich denke, am Dienstag folgen dann die nächsten Informationen :D

Liebe Grüße, eure Sophia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen