Donnerstag, 28. Januar 2016

[TAG] Mein Jahresrückblick der Protagonisten

Hallo, liebe Leser!

Ich weiß, eigentlich ist heute mal wieder TTT, doch nachdem ich das Thema dieser Woche mit dem der letzten Woche getausch habe, stelle ich jetzt nach einer Woche fest, dass ich auch nicht besser mit der Aufgabe zurecht komme. Ich bekomme einfach keine zehn Bücher in Emoticons dargestellt zusammen, nicht einmal drei! Also habe ich beschlossen, stattdessen diesen kleinen Jahresrückblick hier zu veranstalten, zu dem mich die liebe Nicky von The infinite bookshelf getaggt hat. Mit einem Klick auf ihren Blog gelangt ihr auch zu ihrem Jahresrückblick der Protagonisten.


1. Welches war dein liebster Held, dein Lieblingsprotagonist 2015?

Das ist schon ziemlich schwer. Ich lese einfach zu wenige Bücher mit Protagonisten, da ich es irgendwie bevorzuge, aus der Sicht von Frauen zu lesen. Haltet mich für sexistisch, aber so ist es nun mal :D Richtig toll fand ich aber Bellamy in der Die 100 - Dilogie (momentan) von Kass Morgan.

2. Welches war deine liebste Heldin, deine Lieblingsprotagonistin 2015?

Eine äußerst inspirierende und außergewöhnliche Protagonistin in diesem Jahr war für mich Kelsea Glynn aus Die Königin der Schatten von Erika Johansen. Sie war so ganz anders als so viele andere. Nicht unbedingt hübsch, jedoch konnte sie mich mit ihrer inneren Stärke und Schönheit überzeugen.

3. In welchen Charakter hast du dich dieses Jahr sofort verliebt?

Ben! Fall ihr Zwanzig Zeilen Liebe von Rowan Coleman gelesen habt, geht es euch sicher ganz ähnlich, denn dieser Typ war einfach unglaublich! So romantisch und süß und auch so schüchtern. Einfach traumhaft!

4. Mit wem aus der Buchwelt könntest du Pferde stehlen?

Auch wenn ich keine Pferde mag, seit mich eins getreten hat (ja, haha), würde ich sehr gerne mit Gwen Shepard aus der Edelstein - Trilogie von Kerstin Gier so ein Abenteuer beschreiten. Auch wenn ich nur die Filmhörspiele gehört habe, finde ich sie und ihre Art unheimlich toll. Mit ihr macht das Leben bestimmt viel mehr Spaß!

5. Welches war dein liebstes Paar?

Hier muss ich als allererstes an Linus und Audrey aus Schau mir in die Augen, Audrey von Sophie Kinsella denken, auch wenn es zalreiche andere ebenfalls erwähnswerte Liebespärchen im vergangenen Jahr gab. Aber den beiden hier kann so schnell keiner etwas vormachen, denn ihre Situation ist einfach viel zu originell!

6. Mit welchem Paar konntest du dich so gar nicht anfreunden?

Bei dieser Frage kann ich Nicky wirklich hundertprozentig zustimmen. Das meiner Meinung nach schlechteste Paar in diesem Jahr waren die Namensgeber zu Amy und Matthew - Was ist schon normal? von Cammie McGovern. Leider hatten die beiden nach gut hundert Seiten für mich nichts mehr mit einem richtigen Liebespaar zu tun. 

7. Wer war dein liebster Nebencharakter?

Da ich ja meistens die Nebencharaktere besser finde als die Protagonisten, ist diese Frage auch sehr schwer zu beantworten, da ich einfach so viele von ihnen mag. Doch hier entscheide ich mich auf jeden Fall für Josh aus ANNA and the FRENCH KISS von Stephenie Perkins! Obwohl ich eigentlich jeden Charakter in diesem Buch liebe, hat Josh es mir besonders angetan. Ich hoffe, ihn in ISLA and the HAPPILY EVER AFTER wiederzusehen.

8. Wen kürst du zum fiesesten Antagonisten 2015?

Oh, ein Antagonist? Wow, es wird wirklich immer schwerer! In den meisten Büchern, die ich lese, gibt es nicht mal einen richtigen Antagonist. Es sind einfach meistens die Protagonisten, die sich gegenseitig aufgrund ihrer starken Zuneigung das Leben zur Hölle machen :D Ganz spontan denke ich erneut an Die Königin der Schatten, in der die rote Königin als Bösewicht bezeichnet wird. Ich hoffe, dass sie im nächsten Band dann noch böser wird, als sie jetzt ist, denn bisher konnte sie mich in ihrer Rolle noch nicht so überzeugen.

9. Wem würdest du gerne einmal gehörig die Meinung sagen?

America Singer aus Selection von Kiera Cass! Ich schätze sie kennt fast jeder und auch fast jeder wird mich jetzt nachvollziehen können , wenn ich ganz offen sage: America, entscheide dich endlich zwischen deinen zwei Typen, sonst sind sie am Ende beide weg!

Das war auch schon mein Jahresrückblick der Protagonisten!
Ich hoffe, er hat euch wenigstens halb so gut gefallen wie mir, dann bin ich schon sehr zufrieden.
Es darf sich jeder herzlich nominiert oder auch getaggt fühlen, der es möchte.

Liebe Grüße, eure Sophia

Kommentare:

  1. Na da sind wir uns ja einig mit Amy und Matthew :)
    Die anderen Bücher habe ich leider noch nicht gelesen aber ein paar davon stehen schon auf meiner Wunschliste und werden hoffentlich irgendwann auch noch von mir gelesen :D

    Liebe Grüße
    Nicky
    The infinite Bookshelf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis auf Amy & Matthew, was du ja sowieso bereits gelesen hast, kann ich sie dir alle sehr empfehlen :D

      LG
      Sophia

      Löschen