Donnerstag, 21. Januar 2016

[TTT] #30 - 10 Bücher Flops aus 2015 (28. Januar)

Hallo, liebe Leser!

Auch Zeitgründen habe ich beschlossen zwei TTTs zu wechseln. Da ich diese Woche unheimlich viel Stress in der Schule habe, dachte ich mir, es wäre besser, zu diesem TTT ein nicht so zeitaufwendiges Thema zu nehmen. Deshalb bekommt ihr heute den TTT für den 28.Januar und am 28. dann den TTT von heute, da es etwas anstrengender ist, Emojis mit Büchern zu verlinken statt nur meine Flops des vergangenen Jahres aufzuführen.



1. Amy und Matthew - Was ist schon normal? von Cammie McGovern
2. Die Stille danach von Katrin Stehle
3. Innen sieht es anders aus von Christine Biernath
4. #rausmitderdicken von Sophia Bennett
5. Riley: Das Mädchen im Licht von Alyson Noel
6. Auf eine wie dich habe ich lange gewartet von Patrycja Spychalski
7. Die Welt ist kein Ozean von Alexa Hennig von Lange
8. Selection: Die Elite von Kiera Cass
9. Im Zwielicht von Lisa J. Smith

 Ein zehntes Flop - Buch konnte ich in meinem Lesejahr 2015 jedoch nicht ausmachen. Und auch bei diesen neun Büchern tut es mir etwas leid, sie als Flop zu bezeichnen, immerhin hat keines von ihnen eine Note 4 oder etwas Schlechteres bekommen, was wirklich eher für sie spricht.
Was waren denn eure Flops im Jahr 2015?

Liebe Grüße, eure Sophia

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe.

    Oh wie sehe konnte Die Welt ist kein Ozean nicht begeistern, ich habe es noch auf dem SuB. Wurde damals von Hype mitgerissen. Na da bin ich nun gespannt wie ich es werte. Selection Da weiß ich auch nicht so recht ob ich es lesen will. Oh das ich Riley mal wieder sehe. Ich habe das glaube ich es schon zu Anfangszeiten auf der Wunschliste und weiß gar nicht ob ich noch Lust zum lesen bekomme habe. Hmm bei Tagebuch eines Vampirs war ich immer eher abgeneigt vor allen wie ich herausgefunden habe das es ein ellenlange Reihe ist bzw. hat die Serie 5 weitere mit einander verbundene Reihen. Da vergeig mir die Lust.. aber ich habe begonnen die Buch Verfilmung anzusehen.

    Ha du machst ja Sachen nimmst einfach mal ein Thema voraus ;-). Ich habe es ja nicht geschafft die Titel durch Emoticons darzustellen :-(. Weil ich blöd Kopf nicht daran gedacht habe das man mehre Emoticons Nehmen könnte. Und mir lagen auch nur die runden Gesicht Emoticons Im Kopf.
    Da War ich wohl etwas auf dem Kopf gefallen.

    Ich muss aber für den nächsten Top Ten passen. Weil ich nie und nimmer 10 Flops zusammenbekomme.

    » Meine Top Ten Liste

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Petra!

      Zu Beginn hat mir "Die Welt ist kein Ozean" richtig gut gefallen, also von der Idee her, jedoch konnte es mich dann in der Umsetzung nicht wirklich überzeugen. Ich bin auch sehr gespannt auf deine Meinung!
      Band 1 von Selection kann ich wirklich sehr empfehlen, Band 2 eher weniger, aber der dritte Band soll es wieder richtig rausholen (liegt noch auf meinem SuB).
      "Riley" und "Im Zwielicht" konnten mich beide nicht begeistern. Die Protagonistinnen habe mich teilweise extrem genervt. The Vampire Diaries habe ich auch eine ganze Weile geguckt, dann ist es mir zu langweilig gewurden. Jedoch unterscheiden sich Bücher und Serie sehr extrem voneinander.

      LG
      Sophia

      Löschen
  2. Bei den ersten beiden Büchern bin ich ganz deiner Meinung!!!
    Ich habe diese Woche die Emoticons gemacht und bin jetzt schon gespannt auf deinen Emoticons Post nächste Woche :)

    Liebe Grüße

    Nicky
    the-infinite-bookshelf.blogspot.de

    AntwortenLöschen