Samstag, 2. April 2016

[Reading with] #11 mit Franzi - Drittes Update

Hallo, liebe Leser!

Heute gibt es nun endlich auch mein letztes Update zum Reading with Franzi von DieBücherseelen. Ab dem Wochenende solltet ihr auch ihr Video zu unserem Gemeinsamen Lesen und ihre Antworten auf meine Fragen auf ihrem Kanal finden. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, wie diese ausfallen.


1. In diesem Buch hat sich für Kylie vieles verändert und sie hat eine schwere Entscheidung treffen müssen. Kannst du ihre Entscheidung nachvollziehen? Was glaubst du, bedeutet das Ende für den letzten Teil?

An sich konnte ich mich in diesem Band wieder recht gut in Kylie hinein versetzten, vor allem, wenn ihr Protector-Instinkt oder auch ihre Eifersucht einsetzte. Doch das Ende dieses Buch hat mich dann sehr an Kylie zweifeln lassen. Meiner Meinung hat sie diese bedeutende Entscheidung dann doch ziemlich übereilt und unüberlegt getroffen. Ich denke leider, dass diese Entscheidung sich sehr auf den nächsten band auswirken wird, da Kylie so eine ganze Weile nicht mehr im Camp sein wird, was ich wirklich bedauere. Aber ich hoffe, die Autorin holt da trotzdem viel raus.

2. Kylie springt in diesem Buch von einer Identität zur nächsten (Vampir, Hexe, Werwolf, Fee und immer noch Protector). Welches Wesen würde deiner Meinung nach am Besten zu Kylie passen und welches überhaupt nicht?

Hexe kann ich da erst einmal ausschließen. Dass sie fast Burnett aus Versehen kastriert hat, nehme ich ihr immer noch übel :D Ich würde sie auf jeden Fall gerne noch als Gestaltwandler sehen, tendiere aber ansonsten stark zu Vampir. Als Werwolf hat man sie bisher auch noch nicht wirklich gesehen, aber ich mochte es sehr, wie Della sich über diese Gemeinsamkeit als Vampire gefreut hat. Obwohl dieses Leuchten als Fee ziemlich cool ist und auch das Gefühlelesen kann ich sie mir auch als solche gut vorstellen.

3.Hand aufs Herz : Was würdest du an dem Buch gerne ändern wollen und was muss im letzten Teil unbedingt passieren/ geklärt werden?

Lucas hat mich in diesem Band ziemlich enttäuscht. Jedoch würde ich das, um ehrlich zu sein, nicht ändern wollen. ich mag diesen Zwiespalt in dem sich Kylie in der Beziehung mit ihm befindet. Er ist nicht wirklich ein guter Freund, aber er gibt sich Mühe und beweist, dass er sie liebt. Doch gleichzeitig verletzt er sie immer wieder, sodass ich an Kylies Stelle vermutlich bereits Schluss mit ihm gemacht hätte, auch wenn er noch so toll ist.
Jedoch kann ich mich zu dieser Frage nur wiederholen, denn das Ende, vor allem Kylies letzte Entscheidung, war meiner Meinung nach viel zu knapp. Ich hätte mir da noch ein bisschen mehr gewünscht.
Für den nächsten und letzten Band wünsche ich mir auf jeden Fall, dass Kylie sich meiner Meinung nach richtig zwischen Lucas und Derek entscheidet, denn momentan mag ich einen von beiden deutlich mehr. Aber wenn die Autorin es ausführlich und verständlich macht, dann kann Kylie auch den anderen nehmen. Solange ich es nachvollziehen kann...



Meine drei letzten Fragen an Franzi:

1. Welcher Charakter hat sich in diesem Buch besonders begeistert oder enttäuscht?
2. Wie stehst du zu Kylie und ihren Entscheidungen?
3. Das Rad dreht und dreht sich, aber was sagst du: Derek oder Lucas?


Meine Antworten sind dieses Mal, vor allem die letzte, sehr umfangreich ausgefallen. Aber zu diesem Buch kann man auch wirklich viel sagen und vermutlich auch vieles immer wiederholen. Das Ende hat mir wie bereits erwähnt nicht so besonders gut gefallen, da alles sehr kurz und knapp war, dafür hat mir das Reading with Franzi dieses Mal noch mehr Spaß gemacht als sonst :D

Dann bis zum finalen Band, Franzi!

Liebe Grüße, eure Sophia

PS: Die Rezension zu diesem Buch folgt am  10.04. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen