Dienstag, 17. Mai 2016

[Neuzugänge] Ich habe mal wieder ein wenig Geld ausgegeben!

Hallo, liebe Leser!

Vorletztes Wochenende war ich mit meiner Schwester in der Stadt unterwegs und da ist es beinahe unmöglich, nicht einen Blick in den Hugendubel zu werfen. Und natürlich habe ich dort wieder unheimlich viele Bücher gesehen, die ich am liebsten mitgenommen hätte. Doch da ich weder das Geld, noch die Zeit mitgebracht hatte, musste ich mich dann wohl oder übel für lediglich zwei entscheiden. Aber meiner Meinung nach ist meine Entscheidung wirklich sehr gut ausgefallen :D


Gayle Forman - Nur ein Tag

Wenn du einem Menschen begegnet bist,
der dein Herz geöffnet hat, wirst du alles dafür tun,
ihn wiederzufinden.
Allysons Leben ist genau wie ihr Koffer – überlegt, geplant und ordentlich gepackt. Doch am letzten Tag ihrer dreiwöchigen Europatour lernt sie Willem kennen. Als freier, ungebundener Schauspieler ist er all das, was die 18jährige Allyson nicht ist, und als er sie einlädt, mit ihm nach Paris zu kommen, trifft sie spontan eine für sie untypische Entscheidung. Sie ändert ihren Plan und geht mit ihm. Allyson erlebt einen Tag voller Abenteuer und Romantik, Freiheit und Nähe – bis Willem am nächsten Morgen nicht mehr da ist.

Ein überwältigendes Buch über Liebe, Identität und die Zufälle des Schicksals.
Er sieht mich an und ich spüre, wie ein Flattern meinen Körper erfasst. Werde ich das wirklich tun?
„Also? Was sagst du? Möchtest du für einen Tag nach Paris fahren?“
Das ist total verrückt. Ich kenne ihn nicht mal. Und ich könnte erwischt werden. Und wieviel kann man an einem Tag von Paris sehen? Es könnte in so vielerlei Hinsicht katastrophal schieflaufen. All das ist richtig. Ich weiß. Aber das ändert nichts daran, dass ich fahren möchte.
Anstatt nein zu sagen, probiere ich diesmal etwas anderes aus.
Ich sage ja.


Gayle Forman - Und ein ganzes Jahr

Wenn Du einem Menschen begegnet bist, der dein Herz geöffnet hat, wirst du alles dafür tun, ihn wiederzufinden. Aber was, wenn du dann tatsächlich vor ihm stehst?

Eine große, überwältigende Geschichte von Entscheidungen und Zufällen – und vom Glück, wenn beides zusammenkommt.
Wer ist Willem wirklich?
Was ist in diesem Jahr passiert?
Und – was ist noch zwischen ihnen?
Jetzt erzählt er seine Geschichte!


 ------------------------------------------------------------------------------

 Diese Bücher sind äußerlich einfach ein Traum! Und demnach zu urteilen, was ich bereits über sie gehört habe, sind sie es innerlich ebenso. Ich habe wirklich schon sehr lange mit diesen beiden Romanen geliebäugelt und jetzt endlich habe ich sie in meinem Regal. Oder besser gesagt: oben drauf. Denn die Cover sind so schön, dass ich sie nicht einfach neben all die anderen Bücher in meine bereits zu vollen Regale quetschen will.

Habt ihr die beiden schon gelesen?

Liebe Grüße, eure Sophia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen