Samstag, 18. Juni 2016

[Neuzugänge] Ein wunderschönes Geschenk und Rezensionsexemplare

Hallo, liebe Leser!

Heute möchte ich euch mal wieder ein paar Neuzugänge vorstellen. Zwei von ihnen, mit denen ich auch anfangen werde, habe ich wieder mal im Bloggerportal angefragt, da sie eine Reihe fortsetzten oder ich mich einfach nur wahnsinnig auf sie gefreut habe, während das dritte Buch im Bunde ein sehr überraschendes Geschenk war. Auch wenn ich nicht denke, dass sie das hier jemals lesen wirs, möchte ich an dieser Stelle meiner Lieblingslehrerin für dieses wunderschöne Buch danken, das sie mir geschenkt hat, um mich zum Englischlesen zu motivieren. Aber ich bin ihr nicht nur für dieses Buch dankbar, sondern auch dafür, dass sie ein wirklich guter Ansprechpartner ist und das nicht nur in schulischen Belangen :)





Jane Austen, Seth Grahame-Smith - Stolz und Vorurteil und Zombies

Jane Austen dreht sich im Grabe um ...
Der gut aussehende Mr. Darcy und ihre eigenen widersprüchlichen Gefühle sind diesmal nur die geringsten Probleme, mit denen sich Elizabeth Bennet herumschlagen muss. Denn aus London ergießt sich eine Horde von Untoten über das Land, und Lizzie sieht sich plötzlich vor eine Entscheidung gestellt: entweder ein Leben zusammen mit Mr. Darcy oder Tod den Zombies. Oder doch beides? Q










Carly Phillips - Keine Verpflichtungen, nur Liebe

Decklan Dare weiß, wie es ist, mit einem Schlag einen geliebten Menschen zu verlieren. Deswegen ist es ihm wichtig, in allen Lebensbereichen die Kontrolle zu behalten. Amanda Collins genießt die Freiheit, die ihre zwanglosen Treffen bieten. Decklan fasst zuerst Vertrauen, doch kann er Amanda vergeben, als er hinter ihr Geheimnis kommt? Oder wird er wieder Mauern um sich errichten, bevor sie ihm alles erklären kann? Q









Jandy Nelson - The Sky Is Eyerywhere

Seventeen-year-old Lennie Walker, bookworm and band geek, plays second clarinet and spends her time tucked safely and happily in the shadow of her fiery sister Bailey.  But when Bailey dies suddenly, Lennie is catapulted to center stage of her own life—and, despite her nonexistent history with boys, finds herself struggling to balance two.  Toby was Bailey’s boyfriend; his grief mirrors Lennie’s own.  Joe is the new boy in town, a transplant from Paris whose nearly magical grin is matched only by his musical talent.  For Lennie, they’re the sun and the moon; one boy takes her out of her sorrow, the other comforts her in it.  But just like their celestial counterparts, they can’t collide without the whole wide world exploding. Q



Ich bin schon auf alle drei Bücher wahnsinnig gespannt, vor allem auf das Letzte, da ich schlichte Jugendgeschichten sehr mag, da sie doch meist irgendwo noch etwas Besonderes an sich haben. Doch auch auf die Neuinszenierung von Jane Austens Klassiker freue ich mich sehr. Außerdem hoffe ich ich, dass auch der vierte Band der Dare to Love - Reihe mich begeistern kann.

Liebe Grüße, eure Sophia


Kommentare:

  1. Huhu!

    Hast du den Film zu "Stolz und Vorurteil und Zombies" gesehen? (Ich noch nicht.) Das Buch hat ja im englischen total unterschiedliche Kritiken bekommen, und ich finde sehr verwirrend, dass es zwei Bücher von zwei verschiedenen Autoren gibt, die beide "Stolz und Vorurteil und Zombies" heißen! ;-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :D

      Den FIlm habe ich noch nicht gesehen, will ihn aber eigentlich noch sehen, bevor ich das Buch lese, einfach da ich gelernt habe, dass man dann meist weniger enttäuscht ist, als wenn man das Ganze anders herum macht.

      Von den zwei verschiedenen Versionen dieses Buches habe ich noch nichts gehört. Ich kenne nur Seth Grahame- Smith' seine :D

      LG
      Sophia

      Löschen