Dienstag, 23. August 2016

[Reading with] #14 - Update #2

Hallo liebe Leser!

Nach dem ersten Update am letzten Dienstag bekommt ihr heute selbstverständlich das nächste zu meinem Reding with Franzi von DieBücherseelen. Wir haben uns dieses Mal wirklich sehr viel über den Verlauf der Geschichte ausgetauscht und jeden Tag an die 50 Seiten gelesen, manchmal sogar mehr. Dennoch werden wir auch in diesem Update gegenseitig drei Fragen stellen und diese beantworten. Doch zuvor hier noch einmal das Buch:

Band 5: Erwählt in tiefster Nacht


Kylie hat das Shadow Falls Camp verlassen und ist zu ihrem Großvater und ihrer Großtante in die Chamäleon-Gemeinschaft gezogen. Dort will sie mit anderen Jugendlichen ihrer Art mehr über sich erfahren und lernen, wie sie ihre unglaublichen Kräfte anwenden kann. Aber Kylie vermisst das Shadow Falls Camp, vor allem ihre Freunde dort.
Als im Shadow Falls Camp etwas Schreckliches geschieht, das auch Kylie in Gefahr bringen könnte, tauchen Burnett und Derek auf, um sie zurückzuholen. Doch die Chamäleon-Gemeinschaft will Kylie nicht gehen lassen, und es bleibt nur eine
Möglichkeit …
Kylie muss sich entscheiden: Wo ist ihr Zuhause? Und wen liebt sie wirklich – Lucas oder Derek? Q

Mein Lesestatus: 352/591


Meine Fragen an Franzi:

1. Wurden deine Hoffnungen an dieses Buch bisher erfüllt oder gibt es etwas, dass dir nicht so gefallen hat?
2. Ich persönlich musste schon unheimlich oft schmunzeln und einige Male sogar auflachen. Welche Szene hat bei dir solche Gefühle ausgelöst?
3. Was wird Kylie in der zweiten Hälfte des Buches wohl noch erwarten? Wird sie ihren Vater nach dessen leicht unheimlicher Botschaft wiedersehen? Und wird der neue Geist ihr wirklich helfen oder am Ende schaden?


Franzis Fragen an mich:


1. Ein spannender Einstieg ... verlief das Buch bisher so, wie von dir erhofft?

Das kann ich gar nicht so genau sagen, denn ich habe es mir tatsächlich anders vorgestellt. Zumindest habe ich nicht erwartet, dass Kylie so schnell wieder ins Camp zurückkehrt. Dabei bin ich wirklich froh darüber, denn ich hätte ihre Freunde sicher sehr vermisst, doch ich hatte es mir eben nicht so erhofft, da ich erwartet hatte, dass sie länger bei ihren Verwandten bleiben wird. Was ich mir jedoch erhofft hatte, ist, von Holiday und Burnett, aber auch von dem "Kampf" zwischen Lucas und Derek mehr zu bekommen, was ich auch auf den ersten dreihundert Seiten bekommen habe :D


2. Was denkst du, will der neue Geist Kylie mitteilen?

Uh, dieser Geist bereitet mir wirklich Kopfzerbrechen, denn momentan habe ich wirklich keine Ahnung, was genau Kylie und ihn verbindet. Ich denke nicht, dass es lediglich darum geht, dass Kylie jemanden für sie töten soll. Sicher steckt noch mehr dahinter, jedoch kann ich momentan nicht wirklich erahnen, was es ist.

3. Ein nackter Hintern und 3 Schwangerschaftstests ... was war bisher dein absoluter Lieblingsmoment?

Das ist wirklich schwer zu sagen, denn es gab schon ein paar wirklich sehr, sehr schöne und lustige Szenen. Manche waren sogar sehr emotional, was vor allem auf Lucas oder Burnetts Konto gegangen ist. Daher würde ich keines der in der Frage erwähnten Erlebnisse nehmen, auch wenn ich die Szene mit den Schwangerschaftstests einfach himmlisch finde, und die Szene wählen, in denen sich Burnett bei Holiday entschuldigt. Denn diese SMS und wie er kurz darauf ins Zimmer kommt, hat einfach mein Herz zum Schmelzen gebracht. Das war einfach soooooo schön <3 p="">


 Ich bin wirklich schon wahnsinnig gespannt, was die letzten zweihundert Seiten noch bringen werden und hoffe, dass die letzten Seiten mich zufrieden stellen können. Denn so ein Ende ist sicher nicht leicht zu schreiben, auch wenn es ja indirekt in einem Spin Off weitergeht.

Liebe Grüße, eure Sophia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen