Dienstag, 21. Februar 2017

[Reading with] #15 mit Jenny - Update #3

Hallo, liebe Leser!

Heute präsentiere ich euch noch mein letztes Update zum Reading with Jenny von Jennys Bücherkiste. Zum letzten Mal haben wir uns gegenseitig Fragen gestellt und diese beantwortet. Hier erfahrt ihr auch, wie mir das Buch, welches wir gemeinsam gelesen haben, gefallen hat. Falls ihr zuerst noch mehr Informationen zu den ersten beiden Updates und dem Buch an sich haben wollt, dann schaut hier vorbei:


Update 1
Update 2



Meine Fragen an Jenny:

1. Wie hat sich deine Meinung über den Protagonisten in der letzten Hälfte verändert?
2. Konntest du Hannahs Entscheidung nun besser nachvollziehen?
3. Hättest du gerne erfahren, wie die anderen auf die Kassetten reagiert haben?





1. Wie hat dir das Buch generell gefallen?

Nach der ersten Hälfte, die meiner Meinung nach noch recht oberflächlich und nicht tief genug ging, hat mir das Buch dann immer besser gefallen. Ich konnte Hannah und Clay verstehen, mich mit ihnen identifizieren. Daher hat es mich dann auch um einiges mehr mitgerissen, als Hannah erzählt, was sie erlebt hat, wie die anderen sie behandelt haben. Daher hat sich meine Meinung zu diesem Buch noch um einiges gebessert, sodass ich es schlussendlich mit einer 2 bewerten werde.



2. Hättest du an Clacys Stelle die Kassetten auch weiter geschickt?

Ich denke schon. Ich meine, die Personen, die vor Clay auf den Kassetten erhalten haben, hatten es meiner Meinung nach nicht so sehr verdient, auf Hannahs Liste zu stehen, wie die nach ihm. Denn diese haben Hannahs Leben viel mehr zerstört, zumindest glaube ich das. Daher ja. Ich würde sie weiterschicken, damit auch die letzten wissen, was sie Hannah angetan haben.



3. Welche Person ist deiner Meinung nach am meisten für Hannahs Selbstmord verantwortlich?

Da muss ich nicht wirklich lange drüber nachdenken. Meiner Meinung nach haben die Lehrer am meisten Schuld an ihrem Selbstmord. Sie waren für Hannah verantwortlich und müssten meiner Meinung nach beide auf der Liste stehen. Hannah hat sie geradezu angefleht, ihr zu helfen. Doch sie haben sich abgewendet und damit alles nur noch schlimmer gemacht. Alle anderen auf dieser Liste haben gehandelt, wie sie es eben getan haben, um cool zu sein, um jemand anderen zu schaden oder einfach nur, weil sie Idioten sind. Aber sie hatten keine Ahnung, was sie damit anrichten. Nur zwei von Hannahs Liste wussten, was sie vorhat, jedoch hat ihr Lehrer eindeutig falsch und verantwortungslos gehandelt.



Das war es auch schon mit meinem 15. Reading with. Doch Jenny und ich haben uns bereits ein weiteres Buch gesucht, welches wir hoffentlich bald gemeinsam in Angriff nehmen werden. Im nächsten Monat wird es jedoch erst einmal ein Reading with Franzi von DieBücherseelen geben, denn wir beide möchten gemeinsam die Spin Off - Reihe zum Shadow Falls Camp beginnen.

An dieser Stelle möchte ich noch Jenny für das Reading with danken! Es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, wir werden auch die Serie äußerst ausführlich miteinander diskutieren.

Liebe Grüße, deine Sophia!

1 Kommentar:

  1. Ich habe das Buch geliebt, als ich es gelesen hab.. Zu Weihnachten habe ich das, glaube ich, mal bekommen und habe es in der Nacht auch direkt ausgelesen.
    Tatsächlich kann ich mich an die Geschichte an sich noch erinnern, jedoch fehlt mir jegliche Erinnerung an den Inhalt der Kassetten. Das muss ich auf jeden Fall rereaden.

    AntwortenLöschen