Montag, 24. April 2017

[Clan der Naturbegabten] Der Gewinner und eure Chance, mit der Autorin zu chatten!

Hallo, liebe Leser!

Quelle
Eine Woche lang hattet ihr die Möglichkeit, an unserem Gewinnspiel "Zeige uns deinen Familiaris!" teilzunhemen, und diese Chance haben auch einige genutzt, worüber wir uns sehr gefreut haben. Leider haben wir nur eine Ausgabe zur Verfügung und wer diese gewonnen hat, erfahrt ihr hier! Weiterhin haben wir noch einen Charaktertest für euch vorbereitet und bieten euch mit dem Penhaligon Verlag die Chance, mit der Autorin Kendare Blake selbst zu schreiben!



Zeige uns deinen Familiaris

The winner is...


Jessy Sonnenblume


-------------------------------------------------------------------------


Welches Familiaris würde euch begleiten?


Die Naturbegabten haben eine intensive Verbindung zu einem ganz besonderem Tier. So zum Beispiel Jules mit ihrem Berglöwen Camden. Familiaris fühlen ihre Menschen auf ganz besondere Art und Weise, erkennen die Emotionen in ihnen und empfinden sie teilweise sogar verstärkt. So würde Camden sofort vor Jules springen, wenn sie in Gefahr ist und sich fürchtet oder Panik empfindet.

Ihr möchtet wissen, welches Tier an eurer Seite stehen würde?
Dann macht hier den Test! 



-------------------------------------------------------------------------


Chattet live mit der Autorin Kendare Blake!


Am Dienstag, dem 25. April, also morgen, wird Kendare Blake ab 21 Uhr für eine Stunde auf Twitter online sein und uns und euch all unsere Fragen beantworten! Seid dabei und erfahrt viele neue Informationen über sie und ihre Werke!

 Seid hier dabei!


 -------------------------------------------------------------------------


Ich wünsche dir, Jessy, ganz viel Spaß mit deiner Ausgabe von "Der Schwarze Thron - Die Schwestern" und hoffe, ein paar von euch morgen Abend mitchatten zu sehen :D

Unserer Bloggeraktion läuft noch eine Woche, in der ihr uns weiterhin auf allen möglichen Kanälen unter den Hashtags #DerSchwarzeThron und #ArsinoeForQueen folgen könnt.

Liebe Grüße, eure Sophia!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen