Donnerstag, 4. Mai 2017

[Der Clan der Naturbegabten] Abschied!

Hallo, liebe Leser!

Die Bloggeraktion rund um "Der Schwarze Thron - Die Schwestern" von Kendare Blake ist mit dem heutigen Tage offiziell beendet, jedoch haben meine Mitstreiter und ich vom Clan der Naturbegabten bereits am Anfang der Woche entschieden, aus dem Rennen auszusteigen und keine weiteren Aufgaben mehr zu erfüllen. Warum das?



Ich persönlich habe nicht solche Rückmeldungen bekommen, jedoch haben meine Teammitglieder immer wieder darüber gesprochen, dass sie Leser durch diese Aktionen verloren haben. Auch auf meinem Blog gab es keine Kommentare unter den DST - Posts, auch wenn ich stets hoffe, dass sie dennoch gelesen wurden. Trotzdem hatten wir alle mehr oder weniger das Gefühl, dass das Internet mit diesem Buch zugespamt wird, vor allem einem der anderen Clans. Diese Bloggeraktion sollte eine Teamarbeit werden und doch sehen wir, dass eine oder zwei Bloggerinnen aus eben diesem Clan jede Stunde oder zumindest viele Male am Tag über das Buch postet - und dafür unheimlich viele Punkte sammelt. Wo hat das denn bitte etwas mit Teamarbeit zu tun? Wenn die Quantität mehr zählt als die Qualität der Beiträge, dann finden wir diese ganze Aktion etwas unsinnig. Wir wollen unsere Leser nicht mit Posts über dieses Buch, das meiner Meinung nach wirklich Aufmerksamkeit verdient hat (aber in Maßen), denn somit erreichen wir schlussendlich nur, dass sie von dem Buch genervt sind und es nicht mehr in Betracht ziehen, es wirklich zu lesen. Zumindest würde es mir wohl so gehen. Daher haben wir gemeinsam beschlossen, diese Woche nur noch die Rezension zu posten, die heute ebenfalls auf all unseren Blogs und Kanälen erscheint, und ansonsten keine weiteren Aktionen zu starten.


Ich hoffe sehr, dass ich meine Leser (euch!) mit meinen Beiträgen zu diesem Buch nicht verschreckt habe. Meiner Meinung nach, die ihr auch in meiner Rezension nachlesen könnt, ist es dieses Buch auf jeden Fall wert, gelesen zu werden, denn mich hat es mitgenommen und fasziniert. Ich freue mich unheimlich auf den zweiten Band, der im September erscheinen wird und wünsche denjenigen, die es ebenfalls versuchen, sehr viel Vergnügen beim Lesen dieses Buches!

Liebe Grüße, eure Sophia!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen