Donnerstag, 12. Februar 2015

[TAG] Liebster Award #2

Hallo, liebe Leser!
Erneut wurde ich für diesen Tag nominiert/getaggt, jedoch dieses Mal von der lieben Ilona von Ilys Bücherblog und von Miss Happy Reading. Wenn ihr auf ihren Blog - Link klickt, kommt ihr sofort zu ihren beantworteten Fragen.
Sie hat mir und elf weiteren Bloggern elf Fragen gestellt, dich ich jetzt hier beantworten werde.

1. Nascht du gerne während du ein Buch liest? Wenn ja, was denn?

Eigentlich bin ich da nicht so der Typ für. Ich nasche insgesamt nicht so wirklich und erst recht nicht, wenn ich ein Buch lese. Da hab ich viel zu viel Angst, dass ich die Seiten mit Schokolade vollschmiere, oder so ...

2.Liest du lieber E-Books oder "normale" Bücher (gebunden, Taschenbücher)

Ich halte es immernoch lieber mit "normalen" Büchern. Es genieße einfach das Gefühlt, echtes Papier in der Hand zu halten. Außerdem kann man bei einer gedruckten Ausgabe viel besser seinen Fortschritt verfolgen.

3. Hast du einen E-Book-Rader? Wenn ja, welchen?

Ich hatte jetzt, glaube ich, schon insgesamt 3 eReader. Mein aller Erster, daran kann ich mich noch erinnern, war ein ziemlich schwerer TrekStor, da ging dann jedoch das Display kaputt. Danach hatte ich noch einen, jedoch weiß ich gerade nicht mehr, von welcher Marke der war.
Jetzt gerade habe ich einen Tolino Shine und bin mit ihm eigentlich ziemlich zufrieden.

4. Wie viele Bücher liest du im Durchschnitt im Monat? 

Ich bin wahrscheinlich eine von den schlechtesten Bloggerinnen, wenn es darum geht, möglichst viele Bücher zu lesen. Letztes Jahr habe ich im Durchschnitt, glaube ich, so vier Bücher gelesen. Diese Jahr habe ich dann im Januar schon mit fünf gestartet :) Es kommt immer ganz darauf an, wieviel ich für die Schule zu tun habe und was in meiner Freizeit dann noch so auf mich zukommt. 

5. Welches Genre magst du überhaupt nicht?

Ich glaube, es gibt kein Genre, dass ich so überhaupt nicht mag, jedoch habe ich mich bisher noch nicht so an Thriller und Krimis rangewagt. Auch aus dem Genre Erotik habe ich noch nie so richtig gelesen, was in meinem Alter ja auch nicht schlimm ist. Jedoch gibt es kein Genre, von dem ich mit Absicht komplett die Finger lassen würde.
 

6. Kaufst du deine Bücher lieber online im Internet oder eher in einer Buchhandlung?

Ich bin eigentlich lieber in einem Buchladen und guck mir an, was gerade so im Angebot ist oder so. Ich habe auch schon mehrere Male im Internet bestellt, jedoch dann meist nur auf Plattformen wie Rebuy oder ähnlichem, die gebrauchte Bücher anbieten.

7. Wie viele Bücher besitzt du?

Ist das jetzt dein Ernst? Das fragt man doch nicht. Damit überfordert du mich jetzt total!
Überschlagend über ich jetzt mal so auf 200 Bücher tippen. Jedoch meine ich damit nur die, die in meinem Regal stehen, ich hab auch noch ein paar bei meiner Mutti rumstehen, die ich jetzt noch nicht mit eingerechnet habe.
 

8. Welches Buch willst du dieses Jahr unbedingt noch lesen?

Uh, da gibt es mehrere. Aber wenn ich mich für eines jetzt so spontan entscheiden müsste, dann wäre es vermutlich "Wild Cards 1" von unter anderen George R. R. Martin. Dieses Buch habe ich zu Weihnachten von meiner Mutti geschenkt bekommen und bin einfach total gespannt darauf. Ich hoffe, dass ich es bald lesen werde.
 

9. Wie wichtig ist dir das Cover von einem Buch?

Ich will ja jetzt nicht oberflächlich klingen, aber das Cover eines Buches ist mir schon ziemlich wichtig. Immerhin ist das so was wie Liebe auf den ersten Blick: Wenn mir das Cover richtig gut gefällt, werfe ich erst einen Blick auf den Klappentext. Auch wenn dieser dann nicht so richtig genial ist, kann es trotzdem sein, dass ich das Buch mitnehme, weil mit das Cover so gut gefällt.

10. Hast du jemals bei einem Buch geweint?

Oh ja, mehrmals. Viele werden jetzt denken "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", aber nein, bei diesem Buch hab ich überhaupt nicht geweint. Ja, es war schon an manchen Stelle sehr emotional, aber geweint habe ich nicht. Das klingt jetzt vielleicht richtig als wäre ich ein Weichei, aber ein Buch, bei dem ich mich noch ganz genau daran erinnern kann, dass ich geweint habe, ist "Marley und ich" von John Grogan. Es ging zwar in diesem Buch vor allem "nur" um einen Hund, jedoch hat dieser Hund dem Autor unheimlich viel bedeutet und da ich selber einen Hund habe, konnte ich gut nachvollziehen, wie es ihm in manchen Situationen erging.
Ein weitere Buch, oder besser gesagt eine weitere Buchreihe, bei dem/der ich geweint habe, ist Vampire Academy. Vor allem der dritte und vierte Teil hat mich zu Tränen gerührt.

11. Welches ist dein Lieblingsbuch aus deiner Kindheit?

Also, ich kann mich zwar nicht mehr wirklich daran erinnern, welche Bücher ich in meiner Kindheit alles gelesen habe, jedoch gibt es nur noch eins, dass jetzt immernoch in meinem Regal steht. Dieses Buch heißt "Die Delfine von Atlantis" und wurde von Marliese Arold geschrieben. Ich glaube, ich werde mir in nächster Zeit auch noch die nachfolgenden Teile kaufen und dann nocheinmal alle hintereinander lesen und dabei in Kindheitserinnerungen versinken :D


So, das waren ersteinmal meine beantworteten Fragen.
Diese Blogger möchte ich taggen, die darunter folgenden Fragen zu beantworten:

Sarah, Sabine, Isabel, Max (wunderschöner Blog), Julia, Stefanie, Nicki, Steffi, ... und wer sonst noch gerne mitmachen möchte!


Ich habe aus den Fragen eher so eine Art Entscheidungsspiel gemacht: Ihr entscheidet euch für eines der beiden und begründet eure Meinung! (Wundert euch nicht, dass manche Fragen nicht unbedingt etwas mit Büchern zu tun haben, aber mir ist gerade nichts Besseres eingefallen)
Tipp: Interpretiert in diese Fragen, was immer ihr wollt!

1. Taschenbücher oder Hardcover?
2. Thriller oder Roman?
3. Salzstangen oder Flips?
4. Erotik oder Kinderbuch?
5. Schnulze oder Action?
6. Cover oder Klappentext?
7. 200 Seiten oder 600 Seiten?
8. Gebraucht oder neu?
9. eBook oder Print?
10. Carlsen oder Piper?
11. Stephenie Meyer oder Veronica Roth?


Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit diesen Fragen :D


Liebe Grüße, eure Sophia

Kommentare:

  1. Huhu :D
    ach ich lese die Antworten immer so gerne :) Danke fürs mitmachen.
    Grüße Nadine von http://misshappyreading.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :D
      Ich beantworte die Fragen immer so gerne :) Danke dir fürs Taggen.

      LG
      Sophia von naja hier!

      Löschen
  2. Hey,

    schön, dass du mitgemacht hast!
    Das Buch "Marley und ich" muss ich unbedingt lesen:) Ich suche nach dem Film Hachiko (den ich gefühlte 20 Mal gesehen und immer schrecklich dabei geweint habe) einen schönen Roman über Hunde... bis jetzt bin ich nicht wirklich fündig geworden. Ich kenne nur Leslie und Wolfsblut von Jack London...

    LG Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es lohnt sich, unfassbar ergreifend. Wenn ich nicht so an dem Buch hängen würde, wäre es schon auf dem weg zu dir. Das muss man einfach gelesen haben.
      Hachiko hab ich auch schonmal gesehen. Da hab ich auch geweint :D
      Sonst hab ich noch keine Hundebücher gelesen oder gesehen

      LG
      Sophia

      Löschen