Dienstag, 18. Oktober 2016

[Serien] Rewatchen im September

Hallo, liebe Leser!

Im September habe ich nur sehr wenige neue Folgen gesehen, dafür aber meine liebsten aus bereits gesehenen Serien wieder ausgegraben und rewatcht. Deswegen werde ich euch heute kurz meine zwei allerliebsten Serien vorstellen, von der ihr im nächsten Serienmonat zumindest von einer noch mehr hören werdet, da jetzt im Oktober bereits die zwölfte Staffel neu ausgestrahlt wird. Und ich bin wahnsinnig gespannt.

One Tree Hill (Staffel 7 und 8)

Im September habe ich gemeinsam mit meiner schwedischen Austauschschülerin unsere gemeinsame Lieblingsserie One Tree Hill rewatcht. Ich liebe, liebe, liebe sie einfach so sehr. Jeder Charakter ist so authentisch und gleichzeitig unheimlich unterhaltsam, während sie dich immer wieder zum Weinen bringen und dich schockieren. Auch wenn diese Serie bereits vor ein paar Jahren beendet wurde, kann ich hin und wieder nicht widerstehen, mir einfach mal wieder eine Folge einzulegen und erneut in der Geschichte aufzugehen.


Supernatural (Staffel 10)

Diese Serie habe ich gemeinsam mit meiner besten Freundin rewatcht, auch wenn es für sie das erste Mal war, dass sie die zehnte Staffel gesehen hat. Ich jedoch finde diese Staffel im Gegensatz zu vielen anderen Fans wirklich toll. Jede Folge hat etwas Besonderes und das liebe ich. Noch dazu kommen meine beiden Lieblingsbrüder im TV, was natürlich ein weiterer Bonus ist. Und erstaunlich ist auch, dass diese Serie auch nach elf Staffeln vermutlich nicht langweilig wird, denn, wenn ihr diesen Post hier lest, wurde bereits die erste Folge der zwölften Staffel ausgestrahlt. Außerdem erschien in Staffel 10 auch die 200. Folge dieser einmaligen Serie - und das in ganz besonderer Form.



Outlander (erste drei Folgen)

Von dieser Serie habe ich schon so viel gehört, dass ich irgendwann beschlossen habe, sie einfach mal mit meiner Mom zu gucken. Bisher muss ich jedoch sagen, reizt mich lediglich Jamie und diese Moment, in denen er "Aye" sagt. Claire oder die Story selber konnten mich noch nicht packen.




iZombie ( 2x15 - 2x17)

Oh, hier geht es mehr und mehr auf das Staffelfinale zu und ich bin wahnsinnig gespannt, den die ganze Handlung spitz sich gerade ziemlich zu. Aber ich möchte euch ja nicht spoilern. Auf jeden Fall kann ich euch diese wahnsinnig spannende und unterhaltsame Serie nur empfehlen.



Forever (Staffelfinale)

Und hier gab es dann tatsächlich für mich das Staffelfinale, was leider aber auch das Serienfinale ist. Leider wurde diese sehr originelle und einzigartige Serie wurde nach der ersten Staffel abgesetzt, obwohl sie noch unheimlich viel Potenzial hätte. Und das Ende war auch wirklich richtig krass. Ich hätte eine zweite Staffel auf jeden Fall verschlungen, auch wenn man die erste Staffel auch als ganze Serie sehen kann, ohne unter dem Absetzen zu leiden. Auf jeden Fall sehr sehenswert...



Zahlreich an Serien, aber nicht allzu zahlreich an Folgen.
Dennoch bin ich zufrieden, da ich eine Serie komplett und eine andere beinahe beendet habe. Auch wenn es immer wieder schwer ist, von einer wirklich guten Serie Abschied zu nehmen, hat mir dieser Monat mal wieder gezeigt, dass man Serien auch immer wieder rewatchen kann, ohne jede Bedenken.

Liebe Grüße, eure Sophia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen