Samstag, 31. Oktober 2015

Lesemonat Oktober

Hallo, liebe Leser!

Mit dem Oktober bin ich wirklich zufrieden. Fünf Bücher sind leider bei mir noch über dem Durchschnitt, was ich jedoch versuche zu ändern. Trotz der Arbeit und meinem Praktikum habe ich über 1500 Seiten gelesen. Aber hier habt ihr alles noch ein Stückchen genauer!

Statistik:

5 Bücher beendet
1672 Seiten gelesen
2 Hörbücher gehört
2 neue Bücher begonnen
4 Rezensionen geschrieben

  6 neue Bücher

4 neue Rezensionsexemplare
2 Bücher gekauft

 5 neue Hörbücher


Anderes


 1 Reading with
1 TAG
4 TTTs
1 Buch - Serie - Vergleich

Gelesene Bücher:

Nachtsonne: Der Weg des Widerstands - Laura Newman
 Spiegelsplitter - Ava Reed
ANNA and the FRENCH KISS - Stephanie Perkins
Unvergleichlich - Sara Shepard
Threesome - Wo die Liebe hinfällt - Sarah Saxx

Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten - Kerstin Gier (Filmhörspiel)
Die Musik der Stille - Patrick Rothfuss (Hörbuch)


Meine Monatshighlights:

In diesem Monat haben mich eigentlich fast alle Bücher begeistern können. Herausstechen konnte jedoch vor allem ANNA and the FRENCH KISS. Dieses Buch war einfach so unglaublich schön. Jedoch kann ich es nur in Englisch empfehlen, da ich mir vorstellen kann, dass die deutsche Übersetzung nicht annähernd so gut Annas Gefühle dem Leser rüberbringt.


----------------------------------------------------------------------------------------

 Wie gesagt oder besser "geschrieben" bin ich mit meinem Oktober sehr zufrieden. Ich habe an einigen Tagen wirklich viel gelesen und an anderen dafür nicht, aber das war auch okay.
Wie war denn euer schauriger Oktober? Habt ihr passend zu Halloween gruselige Bücher gelesen, oder lässt euch dieses Fest kalt?
Liebe Grüße, eure Sophia

Kommentare:

  1. Ich hab in Oktober auch ganz schön viel geschafft zu lesen :D
    Hier ist mein Rückblick: http://rotaliedbooks.blogspot.de/2015/10/ruckblick-oktober-15.html
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    ich bin mit meinem Oktober auch zufrieden. Meine Bücher passen allerdings nicht zum Herbst und auch nicht zu Halloween. Das ist bei uns zwar ein Feiertag, aber da, wo ich ursprünglich herkomme, feiert das niemand, sodass mich dieses Fest nicht so richtig interessiert. ^^
    Von den Büchern, die du gelesen bzw. gehört hast, kenne ich nur "Rubinrot" und die Reihe fand ich höchstens mittelmäßig.

    Liebe Grüße und einen erfolgreichen November,
    Jenny
    http://jennys-buecherkiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen