Donnerstag, 17. September 2015

TTT #14 - 10 Bücher, die fast jeder liebt, mit denen du aber nicht wirklich was anfangen konntest

Hallo, liebe Leser!

Heute habe ich mal wieder einen TTT für euch, werde ihn jedoch ein wenig umändern, da ich mit dem Thema nicht so viel in meinem Bücherregal anfangen konnte. Ich habe eher nach den Büchern gesucht, von denen ich gute Meinungen gehört habe, die mich jedoch überhaupt nicht ansprechen oder einfach nicht so begeistern konnten, wie es bei anderen Lesern war.


Engelsnacht - Lauren Kate
Wie Monde so silbern - Marissa Meyer
Der blaue Mond - Alyson Noel
The Giver - Lois Lowry
Nach dem Sommer - Maggie Stiefvater
Bound to you - Jamie McGuire
Die Elite - Kiera Cass
Gegen das Sommerlicht - Marissa Meyer
Das Schicksal ist ein mieser Verräter - John Green
Das Mädchen im Licht - Alyson Noel

Genau schreib ich euch jetzt aber nicht hin, warum mir gerade dieses oder jener Buch mir nicht so gut gefallen hat. Wenn ihr es zu einem oder zwei Büchern gerne wissen möchtet, dann fragt mich einfach in den Kommentaren danach :)

Liebe Grüße, eure Sophia

Kommentare:

  1. "Wie Monde so silbern" und "Nach dem Sommer" fand ich auch nicht so gut. Die anderen, die ich davon schon gelesen habe, fand ich gut bis toll :D
    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Sophia,
    nach dem Sommer habe ich irgendwann auch mal versucht. Ich habe es aber einfach nicht durchgeschafft und nicht verstanden, warum viele Leser/innen das Buch so gut fanden. Da fehlte irgendwie die Spannung.
    Schöner und vor allem interessanter Beitrag :o)
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Sophia,

    The Giver fand ich auch schrecklich. Engelnacht ging und Die Elite war der schwächste Selection-Teil.
    DSiemV fand ich eigentlich in Buchform ziemlich gut, dafür den Film miserabel.
    Wie Monde so silbern und Nach dem Sommer subben noch.

    Liebe Grüße Sarah
    http://booksonpetrovafire.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hey Sophia,

    ui, noch jemand, der "Nach dem Sommer" drauf hat - das haben wir gemeinsam. Mich hat es auch nicht so mitgerissen, wie viele andere.

    Aber das "Wie Monde so silbern" auf deiner Liste ist - ahhhh! Ich liebe diese Reihe, liebe die Idee und finde, die Bücher werden mit jedem Band besser, da diese Charaktere sich großartig ergänzen. :) Was hat dir denn an dem Buch nicht gefallen?

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Hey Anna!

    Danke für deinen lieben Kommentar.
    Bei "Wie Monde so silbern" konnte mich die Idee bisher noch nicht so ganz mitreisen. Hierbei geht es jedoch nicht darum, dass mir das Buch nicht gefallen hat, oder ich es schlecht fand, sondern, dass mich die Leseprobe nach allem Guten, was ich gehört hatte, einfach nicht wirklich für diese Geschichte begeistern konnte.

    LG
    Sophia

    AntwortenLöschen