Dienstag, 30. Januar 2018

[Filmreview] Heath Ledger und Maisie Williams


- 10 Dinge, die ich an dir hasse - iBoy -




10 Dinge, die ich an dir hasse (1999)

Endlich, endlich, hat uns Netflix diesen Film geschenkt! Und ich habe ihn sogleich verschlungen und geliebt! Dieser Film ist nicht nur unglaublich humorvoll, sondern auch voller Herz und Jugenddrama, aber auf eine sehr gute Art und Weise. Heath Ledger und Joseph Gordon-Levitt in einem Film, ist einfach genial, denn sie sind beide so unheimlich süß und doch so gegensätzlich. Ich kann einfach gar nicht so wirklich in Worte fassen, wie grandios ich diesen Film finde. Lustig und doch tiefsinnig, unterhaltsam und motivierend! Sicher einer der besten Filme, die ich jemals gesehen habe!





iBoy (2017)

Auch dieser Film konnte mich gut unterhalten, auch wenn das Thema bedeutend ernster und futuristischer ist. Ein Junge hat einen Unfall und findet sich mit einem Teil seines Smartphones in seinem Gehirn wieder. Daraufhin kann er elektronische Geräte kontrollieren und nutzt diese Fähigkeit, um die Täter zu finden, die seine Freundin vergewaltigt haben. Actionreich und mit Maisie Williams und Rory Kinnear top besetzt! Kein Muss, aber eine sehr packende und tiefsinnige Handlungen.



Zwei tolle Filme, auch wenn mich in diesem Fall die Teenager - Schnulze mehr begeistern und unterhalten konnte als iBoy. Heath ist und bleibt mein König, auch wenn keiner auch nur im Vergleich zu ihm stehen könnte.

Liebe Grüße, eure Sophia!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen