Sonntag, 7. Februar 2016

[TAG] Michael Jackson Book Tag

Hallo, liebe Leser.

Heute habe ich mal wieder einen Tag für euch und noch dazu einen ganz besonderen. Bisher habe ich nicht darüber nachgedacht, Musik in einem Tag mit Büxheen zu kombinieren doch auf Griinsekatzes Leseecke habe ich so einen Tag gefunden. Dieser passt wirklich sehr gut zu mir, denn ich bin wirklich ein richtiger MJ-Liebhaber.

Don’t Stop ‘Til You Get Enough – Von welchem Buch konntet/könnt ihr einfach nicht genug kriegen? 

Selection von Kiera Cass hat mich unheimlich begeistert. Für dieses Buch bin ich wirklich Stnden länger aufgeblieben, nur um weiterzulesen. Auch wenn ich am nächsten tag Schule hatte oder Tests geschrieben hatte. Für dieses Buch habe ich wirklich so einiges vernachlässigt.

Bad – Das schlechteste Buch, dass ihr jemals gelesen habt oder euch schier zum Verzweifeln gebracht hat. 

Oh, auch wenn das jetzt sehr viele enttäuschen wird, aber an dieser Stelle kann ich "Der kleine Hobbit" von J.R.R. Tolkien und "Nach dem Sommer" von Maggie Stiefvater nennen. Beide Bücher konnten mich einfach überhaupt packen und haben mich teilweise sogar so sehr gelangweilt das ich sie abgebrochen habe. Genauso ging es mir auch mit "Bound to you" von Jamie McGuire.

Smooth Criminal – Der beste Krimi, den ihr gelesen habt. 

Hier kann ich leider kein Buch nennen, denn ich habe, soweit ich weiß, noch keinen einzigen Krimi gelesen.

Thriller – Der beste Thriller, den ihr gelesen habt. 

"Ohne mich kannst du nicht leben!" von Heike Schwandt und "Die Verratenen" von Ursula Poszanski, sowie "Erebos", ein weiteres Buch der Autorin, sind die einzigen Thriller, die ich bisher gelesen habe. Jedoch konnten mich alle sehr begeistern. Jedes auf seine eigene Art und Weise.

Rember the Time – Welches Buch lässt euch so richtig nostalgisch werden?

Da denke ich natürlich gleich an meine allerliebste Buchreihe überhaupt. Vampire Academy von Richelle Mead erinnert mich immer daran, wie ich zu so einer Buchliebhaberin gewurden bin und schließlich auch meinen Blog eröffnet habe. Das alles verdanke ich nur der unglaublichen Richelle Mead!

Wanna Be Startin’ Somethin’ – Welches Buch wollt ihr schon seit Ewigkeiten lesen und seid aber bis jetzt einfach noch nicht dazu gekommen? 

Ein Buch das jetzt schon seit mehr als einem Jahr auf meinem SuB liegt und das ich eigentlich schon lange einmal lesen wollte ist George R.R. Martins "Wild Cards - Das Spiel der Spiele". Ich fand die Leseprobe so genial und bin bereits unheimlich gespannt, habe es bisher jedoch noch nicht angefangen.

Dirty Diana – Euer bester Erotikroman?

Hier schwanke ich stark zwischen zwei sehr, sehr guten Büchern. Und zwar "Threesome" von Sarah Saxx und "Thoughtless - erstmals verführt" von S.C. Stephens, denn beiden konnten mich in Sachen Erotik unheimlich mitreißen und begeistern.

Man In The Mirror – Ein Charakter aus einem Buch, in dem ihr euch widergespiegelt seht. 

Auch wenn es ja nicht direkt ein Charakter in einem Buch ist, denke ich dass Felicia Day aus ihrer Biografie "You´re never weird on the internet (almost)" hier auch gelten kann. Ich konnte mich mit dieser Schauspielerin einach unheimlich identifizieren und habe mich "in ihrer Haut" mehr als zuhause gefühlt, auch wenn sie harte Zeiten durchstehen musste.

The Way You Make Me Feel – Ein Buch, das euch emotional sehr berührt und mitgenommen hat. 

Wie kann es auch anders sein... "Zwanzig Zeilen Liebe" von Rowan Coleman ist bereits seit dem Prolog eines der emotionalsten Büchern gewesen, die ich je gelesen habe. Immerhin spielt es größtenteils in einem Hospiz, wie kann man dann nicht emotional mitgenommen werden?

Love Never Felt So Good – Euer schönster Liebesroman. 

Die wohl schönsten Liebesromane schreibt meiner Meinung nach Colleen Hoover. Ich kann gar nicht genau sagen, welches ihrer Bücher ich am meisten mag, denn alle haben mich unheimlich mitgerissen und begeistert. Aber insgesamt denke ich, dass ihr "Love and Confess" von all ihren Werken am besten gelungen ist, auch wenn ich sehr an Will und Layken hänge.

I want you back – Von welchem Buch wünscht ihr euch unbedingt eine Fortsetzung? 

Ich denke, das Traurige an Fortsetzungen ist, dass sie meistens schlechter sind als der erste Band. Es gibt natürlich auch Ausnahmen, wie zum Beispiel Richelle Meads Reihe Vampire Academy, die von Band zu Band einfach noch besser gewurden ist, auch wenn das nach dem ersten Band bereits schwer vorstellbar war. Bei dieser Autorin würde ich mir wirklich eine Fortsetzung der Vampire Academy - oder auch der Bloodlines - Reihe wünschen, auch wenn Letztgenannte ja bereits ein Spin Off von VA ist.

Leave Me Alone – Das Buch oder die Buchreihe, von der ihr euch nicht mehr losreißen konntet und einfach nur in Ruhe lesen wolltet. 

Eine wirklich sehr spannende Reihe, die mich in bisher allen vier Bänden, die ich gelesen habe, sehr fesseln und mitreißen konnte ist "Pretty Little Liars" von Sara Shepard. Viele werden wohl die Serie kennen, doch ich finde die Bücher auch richtig gut, auch wenn man nicht beides lesen und sehen muss, denn die Handlung ist im Prinzip die gleiche.

The Girl Is Mine – Welches ist euer absolutes Buchtraumpaar?

Das wohl außergewöhnlichste und unterhaltsamste Pärchen, das ich bisher kennenlernen durfte, sind Pippa und Lukas aus "Versehentlich verliebt" von Adriana Popescu. Die beiden sind einfach so herrlich, dass ich manchmal sogar Tränen vor Lachen in den Augen hatte.



Dieser TAG hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht, vor allem, da ich mich durch ihn noch einmal an einige Lieder des King of Pop´s erinnert habe. Sind sie nicht einfach unglaublich toll?
Ich möchte hierzu einfach alle taggen, die auch gerne die Musik von Michael Jackson hören und diesegerne mit Büchern koppeln würden.

Liebe Grüße, eure Sophia





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen